Tageslosung von 18.11.2017
Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.
Jesus Christus hat sich selbst für uns gegeben, damit er uns erlöste von aller Ungerechtigkeit und reinigte sich selbst ein Volk zum Eigentum, das eifrig wäre zu guten Werken.

Chorkonzert mit dem Jugendchor

Am Samstag, den 15. Juli um 19.30 Uhr wird der Jugendchor das nächste Konzert in St. Aegidien geben.

Der Chor hat sich in den vergangenen Jahren häufig mit gut besuchten Konzerten und Gottesdiensten hervorgetan.

Auf dem Programm stehen Werke von Franz Schubert, Benjamin Britten, Johannes Brahms u.a.. Zeitgenössische Musik von Knut Nystedt und Piotr Janczak steht neben Kompositionen von Pablo Casals und Giovanni Batista Pergolesi.

Beginn und Abschluss bildet ein 500 Jahre alter Kanon, dann orientiert sich das Programm am Ablauf eines Gottesdienstes mit Psalmtexten, Messteilen und Gebetsstücken. Zwei Volkslieder zum Abend bereichern den Ablauf ebenso wie Instrumentalmusik von Johann Sebastian Bach und Giovanni Batista Pergolesi.

Der Chor wird von Theresa Oergel am Klavier und Sergej Tcherepanov an der Orgel begleitet, die musikalische Leitung hat Kirchenmusiker Eckhard Bürger.

Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Spende gebeten.