Tageslosung von 16.12.2017
Weh denen, die Unheil planen, weil sie die Macht haben!
Jesus rief sie zu sich und sprach zu ihnen: Ihr wisst, die als Herrscher gelten, halten ihre Völker nieder, und ihre Mächtigen tun ihnen Gewalt an. Aber so ist es unter euch nicht; sondern wer groß sein will unter euch, der soll euer Diener sein.

Traditionelles Adventssingen der Kurrenden und Konzert des Jugendchores

 

Konzerte der Kurrenden und des Jugendchores an St. Aegidien:

Sonntag 10. Dezember um 16.30 Uhr das traditionelle Advents- und Weihnachtsliedersingen der Kurrenden (Eintritt frei, Kollekte erbeten)

Sonntag 17. Dezember um 18.00 Uhr das Konzert des Jugendchores gemeinsam mit der Harfenistin Irene Aristei (Eintritt 10,- €, Kinder frei)

In der Adventszeit wollen wir in der Aegidienkirche wieder die musikalische Arbeit mit unseren Kinder- und Jugendgruppen in den Mittelpunkt stellen. Es gehört für mich zu den schönsten Stunden im Jahreslauf, wenn die Kinder der kleinen, der mittleren und der großen Kurrende bei ihrem traditionellen Advents- und Weihnachtsliedersingen auf den Stufen des Chorpodestes stehen, Kerzen in den Händen halten und mit großer innerer Spannung singen. Ein kleines Ensemble von Instrumentalisten unterstützt die musikalische Schönheit dieser Stunde, die Leitung werde ich mir in diesem Jahr wieder mit Studentinnen und Studenten der Musikhochschule teilen können, die im Rahmen ihrer Ausbildung hier das Fach Kinderchorleitung absolvieren. Es gehört auch in diesem Jahr wieder dazu, dass bei einigen Liedern alle Zuhörer zum Mitsingen eingeladen sind.

Am Sonntag darauf lädt der Jugendchor wieder zu einem Konzert ein. Der berühmte Zyklus „Ceremony of carols“ von Benjamin Britten wird zusammen mit dem Werk „Dancing day“ von John Rutter erklingen. Die Schönheit der Melodien und harmonischen Abläufe wird durch die Harfenistin Irene Aristei getragen. Der Jugendchor wird mit dem gleichen Programm am Tag zuvor in Neustadt zu hören sein. Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 10,- € (Kinder frei).